9 Wege, den Appetit nat├╝rlich zu reduzieren

Wie Sie mit dem ├ťberessen aufh├Âren - ohne Hungergef├╝hl

Seien wir ehrlich – wir alle lieben es, leckere Sachen zu essen. Wenn wir durch Essen nicht zunehmen w├╝rden, k├Ânnten wir uns ruhig 3 statt nur 1 Schokoladen Muffin g├Ânnen, weil wir dann immer noch gut aussehen w├╝rden.

Das Problem ist nicht, dass wir gerne essen, sondern dass wir gerne zu viel und zu oft essen. Unser Job ist stressig, wir rennen st├Ąndig, um dies und das zu erledigen, wir haben kaum Zeit, zum Friseur zu gehen oder einen Yoga Kurs zu besuchen, wir sind sauer auf Bastian, weil er sich am Sonntag mit den Jungs zum Fu├čballspielen verabredet hat, obwohl er wusste, dass wir mit Mama essen gehen und danach im Einkaufszentrum neuer Kleidung einkaufen wollten…

Was k├Ânnen wir also tun? Nun, wir k├Ânnen einen Snack essen – um die Spannung abzubauen und unsere Entt├Ąuschung zu vergessen. Nat├╝rlich w├Ąre das etwas, das aus Zucker oder/und Mehl besteht.

Warum essen wir mehr, als wir "sollten"?

Psychologen nennen das “emotionales Essen”. Und sie haben Recht – oft essen wir nicht, weil wir hungrig sind, sondern weil sich unsere Nervosit├Ąt wie Hunger anf├╝hlt. Unser hastiges Leben und hektische Tage machen uns noch nerv├Âser und ersch├Âpfter, so dass wir mit einem L├Âffel in der einen und einem Glas Nutella in der anderen Hand enden. Das Ergebnis? Ein Kleid, das eine Nummer gr├Â├čer ist als geplant. Grrrrrrrr. Also wirklich.

┬áDie gute Nachricht ist, dass wir uns das Essen aus Stress, Langeweile und Wut auf Bastian abgew├Âhnen k├Ânnen. Wir werden es nicht tun, indem wir Einschr├Ąnkungen befolgen oder Kalorien mit einer App oder ohne berechnen. Stattdessen werden wir unseren K├Ârper so “hacken”, dass er uns keine Signale mehr gibt, dass wir hungrig sind, wenn wir es eigentlich nicht sind!

Die Vorteile dieser Technik sind nicht nur weniger Appetit und eine schlankere Figur, sondern auch ein ges├╝nderer Lebensstil und n├╝tzliche Gewohnheiten f├╝rs Leben.

Hier sind also 9 einfache und leichte Regeln, die uns helfen werden, unser “emotionales Essen” zu reduzieren, ohne dass wir uns selbst das Essen vorenthalten oder uns hungrig und genervt f├╝hlen.

1. Mehr Ballaststoffe, weniger Hunger.

Es gibt viele Studien, die beweisen, dass Ballaststoffe auf nat├╝rliche Weise den Appetit reduzieren. Weil sie sich im Magen vergr├Â├čern, erzeugen Ballaststoffe ein S├Ąttigungsgef├╝hl, selbst wenn wir noch nicht zu viel gegessen haben. Wie k├Ânnen wir mehr von diesen magischen und hilfreichen Ballaststoffen bekommen? Essen Sie mehr Obst, Gem├╝se, Bohnen und Vollkorn. Wir k├Ânnen immer eine doppelte Gem├╝sebeilage bestellen, unsere Mahlzeit mit einem leichten Salat (anstelle von Kartoffelp├╝ree) beginnen oder einfach ein- oder zweimal pro Woche Linsen zubereiten. All das ist nicht nur gesund, sondern hilft uns auch, viel seltener hungrig zu sein.

2. Suppen geben uns ein S├Ąttigungsgef├╝hl und unterdr├╝cken den Appetit.

Unsere Mahlzeit mit einer Sch├╝ssel hei├čer Gem├╝sesuppe zu beginnen, ist eine gro├čartige M├Âglichkeit, sich in den kalten Wintermonaten aufzuw├Ąrmen und gleichzeitig doppelt so viele Kalorien von unserem Hauptgericht zu essen. Suppen f├╝llen unseren Magen, so dass wir nat├╝rlich weniger von unserem Hauptgericht essen m├Âchten – das immer viel mehr Kalorien enth├Ąlt als eine einfache Suppe.

Woran Sie denken m├╝ssen, ist, einfache Suppen mit geschnittenem Gem├╝se zu bestellen oder zuzubereiten, statt Cremesuppen, die Butter, Kartoffeln, manchmal Milch und was wei├č ich noch alles enthalten. Es stimmt, dass sie lecker sind, aber kalorienm├Ą├čig kommen sie den Hauptgerichten n├Ąher und wir verfolgen ein anderes Ziel. Also, machen Sie Minestrone, Brennnesselsuppe, Selleriesuppe zu Ihren Lieblingssuppen. So ist es am sichersten.

3. Stillen Sie zun├Ąchst den Hunger mit einer Tasse Tee.

In L├Ąndern mit alten Traditionen, wie China, ist Teetrinken nicht nur eine gesunde Angewohnheit, sondern auch ein Rezept f├╝r Sch├Ânheit, Langlebigkeit und eine schlanke Figur, die sich mit der Zeit nicht ver├Ąndert.┬á

Einige Tees mit speziellen Zutaten, vor allem aus asiatischen und ayurvedischen Kr├Ąutern, sind eine bew├Ąhrte Methode, um den Stoffwechsel anzukurbeln. Der regelm├Ą├čige Verzehr solcher Kr├Ąutermischungen kann zu einer nat├╝rlichen und nachhaltigen Gewichtsabnahme f├╝hren, denn sie unterst├╝tzen unseren K├Ârper bei der Verbrennung von Fettdepots, da unser Appetit ohne bewusste Einschr├Ąnkungen abnimmt. Zum einen beginnt unser Stoffwechsel auf Hochtouren zu arbeiten, zum anderen alkalisieren die Kr├Ąuter den K├Ârper und versorgen ihn mit gesunden Vitaminen und starken Antioxidantien.

4. Es leben die Grapefruits

Diese sauer, bitter und s├╝├če Frucht hat eine magische Wirkung, wenn es darum geht, K├Ârperfett abzubauen – vor allem, wenn sie auf n├╝chternen Magen oder als Fr├╝hst├╝ck gegessen wird. F├╝r optimale Ergebnisse m├╝ssen wir die ganze Frucht essen und nicht nur ihren Saft trinken, damit wir von all dem Fruchtfleisch und den Ballaststoffen in ihr profitieren k├Ânnen. Au├čerdem kurbeln Grapefruits den Stoffwechsel an und helfen uns, die Nahrung schneller zu verdauen und so Kalorien in Energie umzuwandeln, anstatt sie als Fett zu speichern.

5. Fette sind nicht immer der Feind.

W├Ąhrend Kohlenhydrate den Insulinspiegel im Blut k├╝nstlich erh├Âhen, was zu mehr Appetit und Gewichtszunahme f├╝hrt, helfen uns nat├╝rliche Fette, K├Ârperfett abzubauen. Es klingt wie ein Paradoxon, ist aber wahr.

Eine Scheibe gereifter K├Ąse oder ein gekochtes Ei, wenn uns der Sinn nach Knabbern steht, kann uns besser helfen, unsere Figur schlank zu halten als ein Keks oder 2-3 S├╝├čigkeiten. Meiden Sie also nicht die Regale mit fettem K├Ąse im Supermarkt, sondern lassen Sie die Packungen mit Cornflakes, das Brot und die Kekse, die so gut zum Morgenkaffee passen, zur├╝ck. Schon bald wird der Effekt dieser neuen Wahl sichtbar sein.

6. Rohe N├╝sse sind zu gut, um sie zu verpassen.

N├╝sse machen uns satt und sind super gesund – wenn sie roh verzehrt werden! Um den maximalen Nutzen aus dem Verzehr roher N├╝sse zu ziehen, m├╝ssen wir sie in der Regel zun├Ąchst mehrere Stunden in Wasser einweichen. Wenn wir dies am Abend tun, sind sie am Morgen bereit f├╝r einen Smoothie oder eine Sch├╝ssel mit Joghurt und Honig (und einer Prise Zimt!).

Eine weitere gro├čartige Eigenschaft von rohen N├╝ssen ist, dass sie einen wunderbaren Snack abgeben – um dieses Verlangen nach Essen zu stillen, das um 11 Uhr vor dem Mittagessen, um 16 Uhr und um 22 Uhr abends kommt, wenn wir Netflix schauen. Anstatt Chips, S├╝├čigkeiten, halbe Sandwiches und so weiter zu naschen, k├Ânnen wir einfach 7-8 rohe N├╝sse (Cashews, Mandeln, Waln├╝sse, K├╝rbiskerne, Haseln├╝sse) essen.

Auf diese Weise bekommen wir eine gesunde Dosis an Proteinen und essenziellen Fetts├Ąuren, die die Fettverbrennung beschleunigen, den Schlaf und die Arbeit unseres Nervensystems verbessern, Stress reduzieren, unsere N├Ągel und Haare st├Ąrken und die Haut verj├╝ngen.

7. Langsames Essen wirkt Wunder.

Unser Gehirn braucht mindestens 20 Minuten, um zu verstehen, dass der Magen voll ist und um unserem K├Ârper zu signalisieren, dass wir genug gegessen haben und aufh├Âren k├Ânnen. In diesem Fall, wenn wir langsam essen und sorgf├Ąltig kauen (und uns nicht vollstopfen wie ein Truthahn, wie unsere Oma zu sagen pflegte!), wird unser Gehirn wissen, dass wir satt sind, lange bevor wir viel zu viel gegessen haben.

Langsames Essen hilft uns nicht nur, mit weniger Essen satt zu werden, sondern es lehrt uns auch, das Essen zu genie├čen, seinen Geschmack zu sp├╝ren, die Erfahrung l├Ąnger auszukosten.

8. 30 Min. vor dem Mittag-/Abendessen einen gesunden Snack zu sich nehmen.

Laut einer k├╝rzlich durchgef├╝hrten Untersuchung mit 40 weiblichen Teilnehmern wurden diejenigen, die eine halbe Stunde vor dem Mittag- und Abendessen einen Apfel oder etwas Joghurt oder Gem├╝se a├čen, tats├Ąchlich mit weniger Essen satt im Vergleich zu denen, die zu hungrig am Tisch sa├čen und entsprechend mehr a├čen.┬á

Wie wir aus den vorherigen Ratschl├Ągen gesehen haben, braucht unser Gehirn 20 Minuten, um zu “realisieren”, dass Nahrung im Magen ist und um das Hungergef├╝hl zu verringern. Es ist also nur logisch, vor der Mahlzeit etwas Kleines und Gesundes zu essen – damit wir weniger essen, wenn die Mahlzeit kommt. Es ist schwer, sich zu ├╝beressen, wenn der Magen schon halb voll ist, also sollten wir diesen kleinen Trick zu unseren Gunsten nutzen.

9. Zu guter Letzt - Bewegung ist K├Ânig, das wissen Sie.

Sport ist nachweislich gesund – f├╝r das Herz, f├╝r die Lunge, f├╝r unsere gute Laune, f├╝r einen hohen Dopaminspiegel, f├╝r straffe Oberschenkel, f├╝r einen flachen Bauch. Es gibt keinen Grund, vor k├Ârperlicher Bet├Ątigung zur├╝ckzuschrecken, denn die Vorteile sind so zahlreich, dass kein noch so gro├čes Gesch├Ąft oder Faulheit unseren Verzicht rechtfertigen kann. Wie auch immer.

Wenn wir das Wort “Sport” h├Âren, bef├╝rchten die meisten von uns, dass wir 3-4 Stunden damit verbringen m├╝ssen, ins Fitnessstudio zu gehen, unsere Trainingskleidung anzuziehen, zu trainieren, zu duschen, uns wieder zu schminken und uns nach Hause oder ins B├╝ro zu fahren… Das klingt nicht gerade inspirierend. Das ist es, was es den meisten von uns so schwer macht – unser Leben ist so besch├Ąftigt, dass wir keinen Platz f├╝r lange Trainingseinheiten haben.

Trotzdem k├Ânnen wir immer noch zu Hause oder in der Nachbarschaft trainieren. Aber wie? Anstatt das Auto zu benutzen, gehen wir zu Fu├č zum Supermarkt. Oder wir entscheiden uns daf├╝r, zu einem weiter entfernten Markt zu laufen, anstatt den n├Ąchstgelegenen Ort anzusteuern. Ohne es zu wissen, werden wir 30 Minuten lang zu Fu├č gegangen sein. Genug.

Wir k├Ânnen sogar noch kreativer werden und die Treppe in unserem Geb├Ąude mehrmals rauf und runter gehen – das ist eine gro├čartige ├ťbung f├╝r die Herzgesundheit, fitte Waden und straffe Oberschenkel. Wir k├Ânnen unsere Lieblingsmusik auflegen und solo im Wohnzimmer tanzen oder unsere verbl├╝ffte bessere H├Ąlfte zum Tanzen einladen – er wird sich h├Âchstwahrscheinlich weigern, aber wir werden ihn dazu zwingen! Wir k├Ânnen auch Yoga oder Pellatis machen oder einfach ein paar Dehn├╝bungen, w├Ąhrend die Kinder um uns herumspielen, und wir k├Ânnen gleichzeitig beobachten, was sie tun, und uns auch um uns selbst k├╝mmern!

Das war’s also. Wir haben versucht, es einfach und angenehm zu gestalten. Wir hoffen, dass es das auch f├╝r Sie sein wird.

Viel Erfolg!

Abonnieren &
GRATIS erhalten

  • icon spezielle promo-codes
  • icon geheime rabattaktionen
  • icon hei├če tipps zum abnehmen
  • icon ratschl├Ąge f├╝r einen gesunden Lebensstil

Die nur unsere WOWTEA-Familie bekommt!

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kategorien

Social Media

Am beliebtesten

Abonnieren &
GRATIS erhalten

  • icon spezielle promo-codes
  • icon geheime rabattaktionen
  • icon hei├če tipps zum abnehmen
  • icon ratschl├Ąge f├╝r einen gesunden Lebensstil

Die nur unsere WOWTEA-Familie bekommt!

#wowtea #biofit #21days #detoxtea #slimfittea #fitgoals

Mehr aus unserem Blog

WOW TEA

*Das Ergebnis ist individuell .: Die Ursachen f├╝r ├ťbergewicht oder Fettleibigkeit variieren von Person zu Person, ob genetisch oder von der Umwelt und dem Lebensstil hervorgerufen. Es ist zu beachten, dass die Nahrungsaufnahme, die Stoffwechselrate sowie das Niveau von Sport und Bewegung von Person zu Person unterschiedlich sind. Dies bedeutet, dass die Ergebnisse des Gewichtsverlusts auch von Person zu Person variieren. Kein individuelles Ergebnis sollte als typisch angesehen werden. Alle Zutaten stammen aus nat├╝rlichen Quellen.

┬ę 2024 WOWTEA Switzerland. All rights reserved

Abonnieren &

GRATIS erhalten

Spezielle Promo-Codes
Geheime Rabattaktionen
Hei├če Tipps zum Abnehmen
Ratschl├Ąge f├╝r einen gesunden Lebensstil